headerphoto
Ganztagsschule

Gemeinsam lernen, entdecken und sich bewegen


Unsere Ganztagsschule:

Eltern bietet unsere Schule:

- qualifizierte Betreuung bis 16.30 Uhr (freitags bis 14.00 Uhr)

- sinnvolle Strukturierung des Tages für Ihr Kind durch einen Wechsel von Lernen, Bewegung und Entspannung

- Stärkung der sozialen Kompetenz durch ein geregeltes Zusammenleben in der Gemeinschaft

- ein vielfältiges, kindgerechtes Freizeitangebot angeboten von den Mitarbeiter*innen des Diakonischen Werkes und außerschulischen Partnern. Diese Angebote sind teilweise kostenpflichtig.



Wer kann bei uns angemeldet werden?

Alle Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2019/2020 die 1., 2., 3. oder 4. Klasse besuchen werden. Auch Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Gemeinden können zu uns wechseln. Um an der Ganztagsschule aufgenommen zu werden, müssen die Eltern einen Antrag auf Schulbezirkswechsel stellen.



Welche Kosten entstehen?

Keine Kosten für die Zeit von 8:30 - 16:30 Uhr.

Seit dem Start der Ganztagsschule ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Schülerinnen und Schüler mit einem qualitativ hochwertigen Essensangebot aus der Region zu versorgen. Zuständig dafür ist die Küche des Markus-Pflüger-Heims. Der Gesamtpreis für Mittagessen und Getränke beträgt 4,10 Euro. An Krankheitstagen eines Kindes kann das Mittagessen bis 8:30 Uhr eines jeden Morgens im Sekretariat telefonisch storniert werden.


Die verlässliche Grundschule vor dem Unterricht ist gebührenpflichtig.